Lieber Besucher,


Willkommen auf der belgischen Website der nationalen Kontaktstelle der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung.
 

Wie können Sie sich, als EU-Bürger, in einem anderen EU-Mitgliedstaat behandeln lassen? Wie wird die Rückerstattung organisiert? Wer ist für die Qualität und die Sicherheit der Pflege verantwortlich?
Auf dieser Website finden Sie eine Antwort auf diese und andere Fragen.
 

Sind Sie EU-Bürger und wünschen Sie Auskünfte über das belgische Gesundheitspflegesystem, klicken Sie auf den nachstehenden Link:

Auskünfte über das belgische Gesundheitspflegesystem

 Sind Sie sich einer belgischen Versicherungseinrichtung (Krankenkasse) angeschlossen und wünschen Sie Auskünfte über die Rückerstattung Ihrer Behandlung in einem anderen EU-Mitgliedstaat, klicken Sie auf den nachstehenden Link:

Gesundheitsversorgung in einem anderen Land der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz

Sind Sie sich einer Versicherungseinrichtung (Krankenkasse) in einem anderen EU-Mitgliedstaat angeschlossen und wünschen Sie Auskünfte über die Rückerstattung der Pflegeleistungskosten, der Behandlung und der Honorare von belgischen anerkannten Pflegeerbringern, nehmen Sie Kontakt auf mit Ihrer eigenen Versicherungseinrichtung oder mit der die belgische Nationale Kontaktstelle grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung des Mitgliedstaates, in dem Sie versichert sind.
Hier finden Sie den Link zur Liste mit den Kontaktangaben der nationalen Kontaktstellen anderer EU-Mitgliedstaaten.


Haben Sie noch eine Frage?
Nehmen Sie telefonisch, per E-Mail oder über das Ausfüllformular, das Sie hier finden können, Kontakt auf

Wir sind auch auf folgende Weisen erreichbar:
Tel.: +32 (0)2/290 28 44
E-Mail: information@crossborderhealthcare.be  
Website :www.crossborderhealthcare.be


Wer sind wir?
Lernen Sie die verschiedenen Partner kennen, die an der Erstellung der Website und der Gründung des Call Centers beteiligt waren.


Gesetzlichen Rahmen

 

Dokument