Seit 2002 verfügt Belgien über ein Gesetz, in dem Ihre Rechte als Patient deutlich umschrieben werden.  Mit diesem Gesetz werden gleichzeitig die Grundlagen für eine gute und dauerhafte Beziehung zwischen dem Patienten und der Berufsfachkraft geschaffen.

In dieser Rubrik finden Sie mehr Informationen über die folgenden Aspekte:

Broschüre

Sowohl für den Patienten als auch für die Berufsfachkraft wurden alle Informationen über das Gesetz über die Rechte des Patienten in einer sehr zugänglichen  Broschüre gebündelt: “Gesetz ‘Rechte des Patienten’ - Eine Einladung zum Dialog”.

Sie können diese Broschüre herunterladen oder bestellen via diesen Link.

Kampagne

Der FÖD Volksgesundheit hat ein neues Förderungsinstrument entwickelt, um das Gesetz über die Rechte des Patienten besser bekannt zu machen. Er stellt 8 Videoaufzeichnungen (auf Niederländisch und auf Französisch) hinsichtlich der Rechte und der Mitarbeit des Patienten im Rahmen der Pflegebeziehung online zur Verfügung. Mehr darüber lesen.

Der föderale Kommission “Patientenrechte”

Neben den verschiedenen Ombudstellen, wurde die Föderale Kommission “Patientenrechte“ ins Leben gerufen. Möchten Sie mehr erfahren über die Arbeitsweise, die Befugnisse und die Veröffentlichungen dieser Kommission, klicken Sie auf diese Link.

Weitere Informationen

Haben Sie zusätzliche Fragen zum Gesetz „Rechte des Patienten“ und zur Arbeitsweise der Ombudsstellen für Patientenrechte, nehmen Sie Kontakt auf mit der Zelle „Rechte der Patienten“:

Tel.: +32 (0)2 524 85 20 (NL) und +32 (0)2 524 85 21 (FR)

E-Mail: bemiddeling-patientenrechten@gezondheid.belgie.be und

mediation-droitsdupatient@sante.belgique.be

Dokument

Contact information

Ombudsstellen Wallonie (Excel)

Ombudsstellen Brüssel (Excel)

Ombudsstellen Flandern (Excel)

 

Zelle „Rechte der Patienten“

FÖD Volksgesundheit, Sicherheit der Nahrungsmittelkette und Umwelt

Place Victor Horta, 40 Postfach 10

1060 Brüssel

Niederländischsprachig:

Tel.: +32 (0)2 524 85 20

E-Mail: bemiddeling-patientenrechten@gezondheid.belgie.be

Französischsprachig:

Tel.: +32 (0)2 524 85 21

E-Mail: mediation-droitsdupatient@sante.belgique.be