Unsere Entscheidung (ohne medizinische Begründung) wird dem Arbeitgeber übermittelt, sobald sie endgültig ist.

Wir betrachten eine Entscheidung als endgültig, wenn:

  • wir das Einverständnis des Personalmitglieds erhalten haben;
  • die Widerspruchsfrist von 30 Kalendertagen abgelaufen ist;    
  • ein eventuelles Widerspruchsverfahren abgeschlossen ist.

Eine eventuelle Entscheidung über die Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand (vorübergehend endgültig) tritt am 1. Tag des Monats in Kraft, der auf unsere schriftliche Benachrichtigung an das Personalmitglied folgt. Wir geben das konkrete Datum im Entscheidungsschreiben an.

E-services

Contact information

Medex (Verwaltung für ärztliche Begutachtung)

Zelle Renten

Victor Hortaplatz 40 Postfach 10

1060 Brüssel

Contact center: 02/524 97 97 (an Werktagen zwischen 8 bis 12 Uhr | 13 bis 16 Uhr)

Elektronisch formulier

Mail: medex_pc@medex.belgium.be