Wenn Ihr Berufskrankheitsdossier mit einer bleibenden Arbeitsunfähigkeit abgeschlossen wird, können Sie oder Ihr Arbeitgeber jederzeit eine erneute Untersuchung bei uns beantragen.

Sie werden dann zu einer medizinischen Untersuchung eingeladen.

Wir übermitteln Ihnen sowie Ihrem Arbeitgeber unsere Schlussfolgerungen. Bitte beachten Sie, dass die Schlussfolgerungen von Medex lediglich als Ratschläge zu verstehen sind und Sie dagegen keinen Widerspruch einlegen können.

In diesem Gutachten befinden wir über Ihren Gesundheitszustand.

Entweder Ihr Zustand

  • ist unverändert;
  • hat sich verschlechtert (Sie können eine erneute Untersuchung bei Ihrem Arbeitgeber beantragen);
  • hat sich verbessert. Genau gesagt hat der Einfluss der noch verbleibenden Verletzungen auf die Arbeitsfähigkeit sich verringert (Ihr Arbeitgeber erreicht einen Revisionsantrag ein).

Contact information

Verwaltung für ärztliche Begutachtung (Medex)

Victor Hortaplatz 40 Postfach 10

1060 Brüssel

Service Center Gesundheit: 02/524 97 97 (an Werktagen zwischen 8 und 13 Uhr)
 

  • Möchten Sie sich beschweren über Medex? Benutzen Sie unser Online-Formular.
 
  • Haben Sie eine Beschwerde über einen Kontrollarzt oder schlichtenden Arzt mit Beziehung auf die Organisation der Kontrolle, die Kompetenz, einen Mangel an Unabhängigkeit oder einen beruflichen Fehler? Wir verweisen Sie an den Provinzialrat der Ärztekammer (NL | FR (in Übereinstimmung mit dem königlichen Beschluss vom 1/06/2021, Artikel 9 - Niederländisch | Französisch).
 

Haben Sie eine Frage oder möchten Sie uns Dokumente schicken? Senden Sie uns eine E-Mail unter medex@health.fgov.be.