WIE ERSTATTET MAN EINE MELDUNG?

Sie müssen eine Berufskrankheit unter Verwendung der beiden folgenden Formulare melden:

Legen Sie diese Dokumente so schnell wie möglich Ihrem Arbeitgeber vor.

Schicken Sie uns die Meldung nicht direkt.


WER KANN EINE MELDUNG VORLEGEN?

Sie legen die Meldung vor. Jedoch kann

  • eine anspruchsberechtigte Person (beispielsweise ein Mitglied Ihrer Familie),
  • Ihr Chef oder 
  •  jede andere interessierte Person 

ebenfalls die Meldung einreichen.


WANN UND WIE ERSTATTET IHR ARBEITGEBER MELDUNG BEI MEDEX?

Ihr Arbeitgeber übermittelt so schnell wie möglich die Meldung an unsere Abteilung Bewertung von Personenschäden in Brüssel.

TOP

Formular

Contact information

Verwaltung für ärztliche Begutachtung (Medex)

Victor Hortaplatz 40 Postfach 10

1060 Brüssel

Service Center Gesundheit: 02/524 97 97 (an Werktagen zwischen 8 und 13 Uhr)
 

  • Möchten Sie sich beschweren über Medex? Benutzen Sie unser Online-Formular.
 
  • Haben Sie eine Beschwerde über einen Kontrollarzt oder schlichtenden Arzt mit Beziehung auf die Organisation der Kontrolle, die Kompetenz, einen Mangel an Unabhängigkeit oder einen beruflichen Fehler? Wir verweisen Sie an den Provinzialrat der Ärztekammer (NL | FR (in Übereinstimmung mit dem königlichen Beschluss vom 1/06/2021, Artikel 9 - Niederländisch | Französisch).
 

Haben Sie eine Frage oder möchten Sie uns Dokumente schicken? Senden Sie uns eine E-Mail unter medex@health.fgov.be.