Es handelt sich um Gefährdungen, die in jüngster Zeit durch den technischen Fortschritt, die Zunahme der Weltbevölkerung, ... in Erscheinung getreten sind.
Diese Gefährdungen sind noch wenig bekannt und weniger erkennbar als die historischen Gefährdungen. Tatsächlich lässt sich nur anhand einer Nekropsie bestimmen, durch welche genauen Ursachen ein Tier zu Tode gekommen ist. Nun kann die Anzahl der gesammelten Tierkadaver jedoch recht gering sein im Verhältnis zur Gesamtzahl der gestorbenen Tiere.

Zu den neuen Gefährdungen zählen:
- Meeresabfälle
- die chemische Verschmutzung
- Krankheiten
- Off-shore-Energien
- der Fang lebender Tiere
- die Klimaerwärmung
- die Lärmbelästigung