Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen über den Beruf des Hausarztes. 

 

Was macht ein Hausarzt? 

Der Hausarzt ist die erste Anlaufstelle für gesundheitliche Probleme im weitesten Sinne. Seine Aufgabe ist es, den Überblick über die gesamte gesundheitliche Situation seiner Patienten zu behalten, er ist der Koordinator für die gesamte notwendige Versorgung. 
  

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um als Hausarzt zugelassen zu werden? 

Die Zulassung ist ein Titel, der belegt, dass der Inhaber eine theoretische und praktische Ausbildung erfolgreich absolviert hat. Sie benötigen eine Zulassung, wenn Sie als Hausarzt im Rahmen der belgischen Krankenversicherungspflicht arbeiten wollen, damit Ihren Patienten die Kosten für Ihre Leistungen erstattet werden können. 

Um die Anerkennung zu erhalten, müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen: 

  • Sie müssen über einen Abschluss eines Medizinstudiums verfügen. 
  • Sie müssen über ein Visum verfügen, das Sie zur Ausübung des Berufs berechtigt. 
  • Sie müssen Mitglied der Ärztekammer sein
  • Sie müssen eine spezifische Ausbildung in der Allgemeinmedizin absolvieren, die vom Zulassungsausschuss genehmigt und überwacht wird. Diese Ausbildung dauert mindestens 3 Jahre und besteht aus einem Praktikum und einem theoretischen Teil. Das Praktikum wird in der Praxis eines anerkannten Praktikumsbetreuers absolviert. 

 

Welche beratenden Gremien gibt es für den Beruf des Hausarztes? 

Beim FÖD Volksgesundheit wird ein beratendes Gremium für den Beruf des Hausarztes, der Oberste Rat der Fachärzte und Allgemeinmediziner, eingerichtet. 
 

Wo findet man eine Liste der Personen, die den Beruf ausüben dürfen? 

Liste aller Ärzte, die ein Visum besitzen 
 

Wie ist der Beruf in Belgien geregelt? 

Das Gesetz definiert: 

Wo finden Sie Informationen über die Anerkennung als Praktikumsbetreuer? 

Praktikumsbetreuer Allgemeinmedizin 
 

Wo findet man Statistiken über die Anzahl der Hausärzte in Belgien? 

In der Jahresstatistik 2018 finden Sie die neuesten Daten über die Gesamtzahl der anerkannten Hausärzte. 

Der Bericht Ärzte auf dem Arbeitsmarkt 2004-2016 enthält die neuesten Daten über die Zahl der aktiven Hausärzte. 

Weitere Informationen über die Erhebung, Analyse und Verarbeitung von Daten über die Zahl der Angehörigen der Gesundheitsberufe finden Sie auf der Seite Statistik und Planung
 

Wo kann ich als Hausarzt Unterstützung finden? 

Der FÖD Volksgesundheit und das LIKIV unterstützen eine Reihe von Organisationen, die im Bereich des Wohlbefindens von Pflegepersonal tätig sind. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des LIKIV. 

Contact information

Service Center Gezondheid: 02/524 97 97